Projekte der Kita Peter&Paul in Augsburg

Früh übt sich...

Was gibt es Schöneres als die Welt zu entdecken? Unsere Kita bietet dafür ein geschütztes Umfeld. In speziellen Projekten erleichtern wir Kindern den Zugang zu ihrer Umgebung und ihrer Umwelt. An erster Stelle steht dabei die Förderung der sozialen Kompetenz und Willensbildung. 

Projektarbeit Krippe

Die natürliche kindliche Neugier wird in unseren Projekten aktiv unterstützt und immer wieder neu geweckt.

Kita Nachbarschaft

Im Kindergarten und Hort wird der Dialog und kommunikative Austausch zwischen den Kindern gefördert. Hier können sie lernen, eigene Ideen zu entwickeln und einzubringen. Spielerisch entwickeln sie dabei Konflikt- und Kompromissbereitschaft.

Interessensprojekte

Ab dem vierten Lebensjahr wird in mehrmonatigen Projekten die Ausdauer und Begeisterungsfähigkeit geübt. Die Gruppe wählt das Projektthema gemeinsam. Rund um das gewählte Thema wird dann gebastelt, gesungen, gemalt und gespielt.

Einblick in die Nachbarschaft

Wir stehen in engem Kontakt mit unserer katholischen Pfarrgemeinde, den religiösen Institutionen sowie Vereinen und Einrichtungen in der näheren Umgebung. Dadurch haben die Kinder die Möglichkeit, diese Einrichtungen zu besuchen und kennenzulernen.

Kita Nachhaltigkeit

Einmal jährlich starten wir in der Kita mit den Vorschulkindern ein Projekt, das sich mit der Umwelt beschäftigt. So bringen wir ihnen wichtige Alltagsthemen wie Energiesparen, Umweltschutz oder Mülltrennung näher. Den Zugang zur Natur ermöglichen wir auch mit regelmäßigen Ausflügen in unsere eigene Einrichtung „Youfarm“. Dort können die Kinder Tierpatenschaften übernehmen, Beete pflanzen und im Freien herumtollen.

Kita Vorschularbeit

Lernen ist ein natürliches Bedürfnis, das ab dem 5. Lebensjahr noch stärker wird. Im Vorschuljahr bekommt Ihr Kind nach und nach immer schwierigere Aufgaben gestellt und nimmt wöchentlich am „Vorschultreff“ teil. So vermeiden wir, dass sich die Kinder am Ende der Kindergartenzeit langweilen oder unterfordert fühlen. Im Rahmen unseres BISS-Projekts („Bildung in Schrift und Sprache“) organisieren wir regelmäßige Treffen zwischen Grundschülern und Kita-Kindern. Auf diese Weise bekommen die Vorschulkinder aus erster Hand Einblicke in die Schulwelt.

Kita Sprachförderung