Tagesablauf in der KiTa Peter&Paul in Augsburg

Der Tagesablauf in unserer Kita

Regelmäßig wiederkehrende Abläufe bieten den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit. Die Kleinen finden sich leichter im Tagesgeschehen zurecht und werden dadurch zunehmend selbstständig.

6.30 - 8.30

Ankunft

6.30 - 8.30

Kinder und Eltern begrüßen wir persönlich und begleiten das Kind anschließend in die Gruppe.

8.30 - 9.00

Freispiel

8.30 - 9.00

Beim Spielen entfalten Kinder ihre Persönlichkeit. Wir stellen dafür pädagogisch wertvolle Spielsachen zur Verfügung.

9.00 - 9.45

Frühstück

9.00 - 9.45

Wir bereiten gemeinsam für alle eine leckere Brotzeit zu.

9.45 - 10.00

Wickeln / Toilette mit individuellem Wickelplan

9.45 - 10.00

10.00 - 11.00

Gemeinsame Spiele, Bewegung und pädagogische Angebote

10.00 - 11.00

Bei schönem Wetter finden die Spiele und Angebote im Garten statt, sonst auf dem Indoorspielplatz.

11.00 - 11.30

Bei Bedarf Wickeln

11.00 - 11.30

11.30 - 12.00

Spielen im Freien

11.30 - 12.00

Egal bei welchem Wetter – wir gehen mindestens einmal täglich zum Spielen ins Freie. Denn frische Luft und Bewegung in der Natur sind für Kinder wichtig.

12.00 - 13.00

Mittagessen

12.00 - 13.00

Ein gemeinsames Mittagessen macht viel mehr Spaß. Die Kinder lernen den Umgang mit Besteck und essen an schön gedeckten Tischen.

13.00 - 13.15

Wickeln / Toilette

13.00 - 13.15

Händewaschen, Zähneputzen, Wickeln: Die Erziehung zu Sauberkeit und Hygiene gehört zu einem Mittagessen selbstverständlich dazu.

13.15 - 15.00

Mittagsschlaf

13.15 - 15.00

Wer möchte, legt sich in sein eigenes Bett und ruht sich aus.

15.00 - 15.15

Brotzeit

15.00 - 15.15

Um den kleinen Hunger entgegenzuwirken, gibt es nachmittags eine gemeinsame Brotzeit.

15.15 - 15.30

Anziehen, Wickeln, Toilette

15.15 - 15.30

15.15 - 17.00

Bewegung und freies Spiel

15.15 - 17.00

Bis die Kinder abgeholt werden, werden Spiele angeboten.

6.30 - 8.30

Ankunft

6.30 - 8.30

Kinder und Eltern begrüßen wir persönlich und begleiten das Kind anschließend in die Gruppe.

8.30 - 9.00

Freispiel

8.30 - 9.00

Beim Spielen entfalten Kinder ihre Persönlichkeit. Wir stellen dafür pädagogisch wertvolle Spielsachen zur Verfügung. Förderstunden werden den ganzen Tag über mit den Integrationskindern und allen anderen Kindern eingebaut.

9.00 - 9.45

Freie Brotzeit

9.00 - 9.45

Je nachdem, wann Ihr Kind in die Kita kommt, kann es später eine mitgebrachte Brotzeit essen. Getränke werden von uns gestellt.

10.30 - 11.30

Gemeinsamer pädagogischer Stuhlkreis

10.30 - 11.30

Hier haben gemeinsame Gespräche und Spiele ihren Platz.

11.30 - 12.30

Spielen im Freien

11.30 - 12.30

Egal bei welchem Wetter... Wir gehen mindestens einmal täglich zum Spielen ins Freie. Denn frische Luft und Bewegung in der Natur sind für Kinder wichtig.

12.30 - 13.00

Mittagessen und Küchendienst

12.30 - 13.00

Wir bereiten gemeinsam die Mahlzeit vor, decken den Tisch und genießen das gute Essen.

13.00 - 14.00

Ruhezeit / Freispiel

13.00 - 14.00

Jüngere Kinder machen einen Mittagsschlaf. Die Vorschulkinder spielen miteinander oder bereiten sich auf die Schule vor.

14.00 - 17.00

Pädagogisches Angebot

14.00 - 17.00

Pro Gruppe gibt es wechselnde Beschäftigungsangebote, darunter Projektarbeit oder Aktionswochen zu bestimmten Themen.

ab 11.00

Ankunft

ab 11.00

Wenn die Kinder von der Schule kommen, begrüßen wir sie und geben ihnen die Möglichkeit, über die Schule zu sprechen.

Im Anschluss

Freispiel oder Hausaufgaben

Im Anschluss

Die Kinder können selbst entscheiden, ob sie direkt mit den Hausaufgaben starten oder erst noch spielen wollen.

13.00 – 13.30

Mittagessen und Küchendienst

13.00 – 13.30

Wir bereiten gemeinsam unser Mittagessen vor.

13.30 – 14.00

Spielen im Freien / im Bewegungsraum

13.30 – 14.00

Egal bei welchem Wetter: Wir gehen mindestens einmal täglich zum Spielen ins Freie. Denn frische Luft und Bewegung in der Natur sind für Kinder wichtig.

14.00 – 15.30

Hausaufgaben

14.00 – 15.30

Die Hortkinder werden während ihrer Hausaufgaben betreut und es steht Personal zur Verfügung, das die Schulkinder unterstützt. Fördereinheiten werden je nach Bedarf eingebaut.

15.30

Imbiss

15.30

ab 15.30

Freispiel

ab 15.30

Während der Schulferien passen wir die Betreuungszeiten an die unterrichtsfreie Zeit an. Die Kinder können schon ab 6:30 Uhr bei uns ankommen.